Daher ist er froh, dass in der Gemeinde im B-Plangebiet Nummer 12 nun weitere sieben Wohneinheiten in vier Gebäuden realisiert werden. Die Erschließung und Vermarktung im ersten Abschnitt hat der Fleckebyer Eigentümer Arne Bosskamp vorgenommen.

Seit Anfang der Woche werden die Kanalisation und auch ein Gehweg entlang der Alten Landstraße über den Ostring hinaus hergestellt. Sehr zur Freude der Gemeinde, die dafür nichts zu zahlen braucht, erklärte Keinberger.

Der Knick an der Alten Landstraße wurde bereits an die hintere Grundstücksgrenze versetzt. Im zweiten Teil des B-Plangebietes (Ostteil) hat dessen Eigentümer nun drei Jahre Zeit mit der Bebauung. dis

 
265 | 72 Wolfgang Dreesen
Letzte Aktualisierung: 18.11.2018