Dieser Umgang mit der Natur ist auch Grundlage für den Artenreichtum an Tagfaltern auf den Flächen und in dem für sie im Jahr 2015 angelegten Faltergarten auf Schoolbek. Susanne von Redecker und Marx Harder führen interessierte Besucher an zwei Tagen auf diese Flächen und in den Faltergarten: Sonnabend, 7. und 14. Juli, jeweils um 15 Uhr. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz des Hofes; die Teilnahme ist kostenlos. Auf dem Foto ist ein Pärchen Sechsfleckwidderchen zu sehen. ez

364 | 106 Wolfgang Dreesen
Letzte Aktualisierung: 27.06.2018

Quellenangabe und Copyright:
28.06.2018 | ez | Eckernförder Zeitung, shz.de
https://zeitung.shz.de/eckernforderzeitung/1820/