Während einer Feier im Kyffhäuserheim wurden die Vereinsmeister 2017 ausgezeichnet. Dabei dankte Wurm den drei Schießwarten Carsten Cramer, Tim Harwardt und Stephan Petersen für ihren Einsatz.

Klasse 1: Luftpistole (LP) siegte Friederike Bieberich, Luftgewehr (LG) Auflage ebenfalls Friederike Biebrich.

Klasse 2: LP Carsten Cramer, LG Auflage Steffen Otto, Kleinkaliber (KK) Stephan Petersen, KK Auflage Steffen Otto, LG Björn Harwardt.

Klasse 3: LG Auflage Silke Otto, LG Silvia Nordmann, KK Auflage Rebecca Wurm, KK Silvia Nordmann.

Klasse 4: LP Holger Nordmann, LG Auflage Helge Otto, LG Holger Nordmann, KK und KK Auflage Helge Otto.

Bei der Bundesmeisterschaft 2016 konnten die Koseler Schützen gute Ergebnisse erzielen und sich gegenüber 2015 erheblich steigern, heißt es in einer Mitteilung der Kyffhäuser. Eine besondere Erwähnung findet dabei der 3. Platz von Anina Bolls.

Weitere Platzierungen:

KK verschiedene Klassen. Hier wurde Stephan Petersen 8., Björn Harwardt 25., Helge Otto 41. und Olaf Bieberich 60.

LG: verschiedene Klassen. Hier wurde Björn Harwardt 13., Stephan Petersen 24., Helge Otto 30., Holger Nordmann 45. und Olaf Bieberich 79.

In den Klassen waren die Platzierungen sehr eng beieinander. So wurde Björn Harwardt mit 298 von 300 möglichen Ringen 13. Lediglich ein Schütze erzielte aber volle 300 Ringe und wurde Sieger.

Die Kyffhäuserkameradschaft Kosel heißt schießsportbegeisterte Jugendliche (ab zehn Jahre) und Erwachsene willkommen, an einem Probeschießen mit Kleinkaliber, Luftgewehr oder Luftpistole teilzunehmen. Möglichkeit besteht dazu freitags ab 19 Uhr im Kyffhäuserheim.

ez
1304 | 286 Wolfgang Dreesen
Letzte Aktualisierung: 16.01.2017

Quellenangabe und Copyright:
16.01.2017 | ez | Eckernförder Zeitung, shz.de
http://epaper.shz.de/shz/2017/01/16/ez/13/art-0139.html