Unser KoselDie Feuerwehren

Neuigkeiten rund die Feuerwehren

Gut vorbereitet auf das, was auf sie zukommen wird, erschienen Sandra Wesolek und Rasmus Klischat aus Koselfeld beim Gerätehaus.

Sie waren dem gemeinsamen Aufruf des Wehrführers und des Bürgermeisters Heinz Zimmermann-Stock an alle 18- bis 40-jährigen im Wirkungsbereich der Koseler Wehr, an drei öffentlichen Übungsabenden teilzunehmen, gefolgt.

Auf dem Dienstplan stand ein Übungsabend für Erste-Hilfe, den der Arbeiter-Samariter-Bund zur Vorbereitung der Prüfung der Wehr bei der zweiten Stufe der Leistungsbewertung Roter Hahn anbot. Wesolek und Klischat fügten sich gleich bei den Kameraden aktiv ein, und beim gemeinsamen Anlegen von Druckverbänden wurden erste Kontakte geknüpft. Für beide stand schließlich fest, sie wollen der Feuerwehr Kosel beitreten. Wesolek (35) ist Soldatin und hatte schon als kleines Kind zu den Feuerwehrleuten hochgeschaut. Klischat (29) ist Dachdecker, war aktiv bei der Jugendfeuerwehr in Eckernförde und kennt bereits viele Koseler Feuerwehrleute.

Der Brief vom Wehrführer und Bürgermeister hat beiden den letzten Anstoß gegeben, sich bei der Feuerwehr zu melden. Sie signalisierten dem Wehrführer ihre Bereitschaft, in den aktiven Dienst der Wehr zu treten.
 

1416 | 620 Wolfgang Dreesen
Letzte Aktualisierung: 28.04.2012

Quellenangabe und Copyright:
09.03.2012 | ez | Eckernförder Zeitung, shz.de
http://www.shz.de/lokales/eckernfoerder-zeitung/werbung-fuer-die-feuerwehr-zeigt-erste-erfolge-id130285.html